IKF - Traditionelles Karate

Mehr als 20 Jahre IKF.

 

 

Einfache, transparente Verbandspolitik für unsere Mitglieder.

 

Organisation

 

Die IKF ist eine Organisation für traditionelles Shotokan Karate.

Vor über 20 Jahren, im Jahr 2002 wurde sie von Mohamed Oussar 7. Dan Shotokan Karate gegründet.

Wir sind eine gemeinnützige Organisation, die bestrebt ist, die Integrität und die Ziele von Meister Funakoshi zu wahren, und die Prinzipien des Dojo Kun einzuhalten.

Unser Motto ist Karate miteinander und nicht gegeneinander. Deshalb sind in der IKF alle Karatekas herzlich willkommen, sei es als Mitglieder, auf Seminaren, Wettkämpfen oder auch nur zum Training.

Wir leben und praktizieren Karate-Do mit dem Ziel Körper und Geist zu stärken, sowie die persönliche Entwicklung zu fördern.

Unsere einfache und transparente Verbands-Politik sind der Grund, dass sich uns in den letzten Jahren auch weitere Karate Stile, national und international angeschlossen haben.

Verbandsstruktur

Präsident Mohamed Oussar
Vize Präsident Jörg Thielen
Vorstand Martin Licht
Amin Oussar
Dieter Thiel
Kassiererin Ute Oussar
Schriftführer Edelgard Weber

Shihankai

Cheftrainer Saikō Shihan Mohamed Oussar 7. Dan
Cheftrainer Selbstverteidigung Shihan Jörg Thielen 7. Dan
Cheftrainer Jishinkan Shihan Detlef Tolksdorf 7. Dan
Cheftrainer Assistent Shihan Salah Rekkab 6. Dan
Cheftrainer Assistent Shihan Dr. Ali Sfihi 6. Dan